Spark to a shame (2)

von amfenster

Beinahe 20 Jahre Fantum.
Sieben (demnächst acht) Konzerte in 17 Jahren.
Alle Platten.
Ungezählte Verteidigungsreden.
Zugedrückte Augen und geschluckte Kröten sonder Zahl.

Letzten Freitag wurde die Promomaschine für das im Oktober erscheinende neue  Chris-de-Burgh-Album  angeworfen – eine Fortsetzung des 2008 erschienenen Karaoke-Desasters „Footsteps“ mit dem originellen Titel „Footsteps 2“. Ganz offensichtlich schnell zwischen die beiden legs der Moonfleet-Tour hineinproduziert (deren noch bevorstehender zweiter Teil damit dann auch schon wieder auf seltsame Weise obsolet wirkt), erfüllt die Chose nur einen erkennbaren Zweck: den Davison’schen Weihnachtsbraten aufzupäppeln. (Einer der drei eigenen Songs, mit denen CdeB die Kollektion aufgefüttert hat, trägt denn auch passenderweise den Titel „On A Christmas Night“.)

Natürlich handelt es sich um „probably the best singing I’ve ever done“, und ein dritter Teil resp. ein Album mit Weihnachtsliedern wird im Promogewäsch auch schon angedroht.

Über das Artwork, in welchem das Covermotiv von Teil 1 eine Verwurstung Reinkarnation als Wassertropfen erfährt, will ich gar nicht erst sprechen.

Auch wenn die Songauswahl insgesamt weniger vorhersehbar ausfällt als bei Teil 1, lassen die vorab zugänglichen Soundschnipsel doch Schlimmes ahnen. Eine von sich selbst gelangweilte, so routinierte wie flachbrüstige 08/15-Produktion; die unvermeidlichen Beatles-Cover (diesmal müssen „Let It Be“ und „Lady Madonna“ dran glauben) und Crooner-Reminiszenzen („Blue Bayou“, „In The Ghetto“); aber auch Abbas „S.O.S.“ und, man erstarre in Fassungslosigkeit, der  Karat (Ost)-/ Maffay (West)-Heuler „Über sieben Brücken musst du gehn“ – hier unter dem Tarnnamen „Seven Bridges“. Quasi der Günter Guillaume in der CdeB-Diskographie. (Vielleicht tritt er ja danach auch zurück. *kicher*)

Ob CdeB auch bei diesem Song, wie bei der Erstbegegnung mit  „The Living Years“, tränenbedingt eine Autofahrt unterbrechen musste und „couldn’t drive because I was crying“, ist nicht überliefert. Und würde man es überhaupt wissen wollen?

Ich kann nicht mehr.

Update 11.10. Und dann noch nicht mal vorher Bescheid sagen…

Advertisements